Archive for the ‘Sexerlebnisse’ Category

Wie er mich nach dem Weinachtsmarkt im Zugabteil Fickte.

Donnerstag, Dezember 18th, 2003

Nach dem Weihnachtsmarkt sind wir mit dem Zug nach hause ich sah Heiko an wie Spitz er war die anderen sollten aber nicht mitkriegen wie wir rummachen bin ja garnicht offiziell mit ihm Zusammen wir sind dann zum Hauptbahnhof und dann mit dem zug nach Hause, die anderen sassen mit uns im Waggon, Heiko mir gegenüber. Ich konnte mir die ein oder andere andeutung aber nicht verkneifen und merkte wie geil er immernoch war. Schliesslich waren wir in meinem Heimaktkaff angekommen, wo auch Heiko Wohnt er wollte mich natürlich Freundlicherweise noch nach hause begleiten, jaja *gg*.

Aber hatte kein Bock ihn bei mir mit rein zu nehmen darum beschloss ich ihn kurz mit in unsere Garage zu nehmen.Ich Küsste ihn Wild und massierte seine Säcke, er fragte wollen wir nicht rein gehen worauf hin ich im engegnete, “nein ich will dich nur eben hier erlösen” Ich packte seinen Schwanz aus kniete mich vor ihn hin und fing an sein teil so richtig zu reiben. Ihm schien es sichtlich zu gefallen und ich musste ihm ein Signal geben das er still sein sollte. Ich bagann damit seine Eichel zu lutschen und lies seinen schaft ganz tief in meinen Mund hineingleiten. Meine Hand massierte seine Säcke. Er fing an zu zucken und pumpte mir das Maul mit Sperma zu. Ich dachte aber nicht daran sein Sperma zu scklucken ich nahm den rest noch entgegen kam wieder zu ihm hoch und übegab ihm mit einem Kuss seinen ganzen Saft, dann sagte ich so heute bist du dran mit schlucken. Sei ein braver Junge.

und er war brav *gg*

Bald ist Weihnachten und mich Fickt der Weihnachtsmann

Dienstag, Dezember 16th, 2003

Juchu bald ist Weihnachten und dieses Jahr wird mir der Weihnachtsmann hoffentlich seine Route geben und seine Prall gefüllten Säcke in mir entleehren.

Werde Weihnachten nämlich erstmal mit der Family gemütlich zuhause Feiern aber danach will mich Heiko noch Besuchen und wir werden wohl zusammen weg. Heiko muss vorher noch Arbeiten und zwar als Weihnachtsmann bei verwandtem von ihm die kleine Kinder haben und danach kommt er zu mir *freu*.

Ich werd in nem Hübschen Weihnachtskleid auf ihn warten und hoffen das ich ausser ein paar Geschenken und auchnoch seine Route bekomme *gg*.

Will noch irgendjemand Weihnachtsmann bei mir sein?

Waldsex in der Nacht auf dem Parkplatz gefickt.

Sonntag, Dezember 7th, 2003

Hey leute da bin ich endlich mal wieder sorry das es im moment so selten was neues gibt habe mit der Uni ein bischen viel zu tun und muss nebenbei noch arbeiten. War gestern mit Heiko und ner Freundin in ner Disco. Maja und ich haben ganz gut was getrunken Energy mit Jägermeister. Der laden wo wir waren war ein bischen auf dem Land so das wir recht weit fahren Mussten zurück. Eigentlich waren wir mit Majas Auto da allerdings war sie nichtmehr Fahrtüchtig und ist irgendwie nach 20 min eingepennt auf dem Rücksitz Heiko der brav nüchtern geblieben ist fuhr brav Auto, naja da Maja schlief und ich lange weile hatte habe ich damit begonnen Heiko ein wenig zu provozieren, ich hab mal so aus spass meine Jacke auf geknöpft und mir an den Brüsten rumgespielt *gg*, dann hab ich mich noch an den Schenkeln gekrault meine Knie. Hab garnich drauf geachtet wo wir hingefahren sind naja aufmal standen wir irgendwo im Wald und er meinte nur “Jenny du Luder steig aus jetzt wirst du gefickt” Ich starte ihn ganz entgeistert an schaute nach hinten wo Maja immernoch schlief auf dem Rücksitz.

“Aussteigen hab ich gesagt wiederholte er”

Ich stieg aus dem Wagen aus er sagte stell dich hinter das Auto, ich gehorchte ihm. Hände ans Wagendach beine Ich legte meine hände an die rückseite des Wagens stand den hintern leicht herausgebeugt vor ihm. Danach wurde es so richtig geil!Er öffnete meine Hose und zog sie ein stück herrunter ein Paar sekunden später spürte ich wie seine Hände unter mein T-shirt fuhren ich schaute in den innenraum wo Maja immernoch schlief.

Er hatte meinen BH herruntergeschoben so das er mit einer Hand meine Nippel Liebkosen konnte. Ich hörte einen gürtel clicken merkte wie er ein wenig rumfummelte und danach spürte ich seinen Prallen Schwanz in mich eindringen das war richtig geil meine Muschi war schon ganz nass geworden zum glück hatte er seinen schwanz eingepackt der Saft lief am Gummi eintlang und machte seine Säcke ganz nass Er sagte zu mir überleg dir das nächstes mal vorher wenn du mich geil machst.

Inzwischen lag ich mit dem kopf seitlich auf der Heckscheibe der wagen Wippte mit jedem seiner stösse ein wenig.

ich starrte Maja an und hoffte das sie nix mitbekomm. Der schwanz nahm mich immer heftiger Heiko drückte mich immer Heftiger an den Wagen und bei mir kribbelte es unten auch schon richtig doll. Ich war ziemlich am hächeln die Scheibe war schon beschlagen, so langsam war ich kurz davor Er massierte mir immernoch meine Nippel. Ich konnte es nichtmehr zurückhalten meine Fotze zuckte wie Wild ich hatte für einen Kurzen Moment den eindruck Maja würde mich anstarren. Heikos schwanz war mittlerweile auch am Pulsieren der Muss richtig überdruck gehabt haben. Als ich halbwegs wieder da war schaute ich zu Maja sie hatte die Augen geschlossen aber irgendwie ein grinsen auf den Lippen. Heiko zog ihn wieder hinaus ich schaute ihn an das gummi schien ganz gut vollgewesen zu sein er zog es ab und Wickelte es in ein Taschentuch und meinte wir wollen ja den Wald nicht verschmutzen.

Ich zog mit mit Heiko einen geilen Fickfilm Porno download aus dem Internet rein

Montag, November 24th, 2003

Hey leute hier bin ich mal wieder hoffe ihr kommentiert diesmal ein bischen mehr Jungs oder vielleicht auchmal Mädels.

Ich hab immernoch meinen Liebhaber Heiko. Am Samstag haben wir uns ein geiles Video runtergeladen bei Online-Videothek.com Heiko war echt erstaunt von der Qualität die der Film hatte ging auch recht fix mit seinem DSL Anschluss wir sahen uns frisch gefickte Sahnetörtchen an so einen Amateur Streifen also so mit Leuten wie du und ich. Wir haben den Film vom Sofa aus gesehen er kann irgendwie vom Computer auf den Fernseher sehen. Naja im Film haben sie richtig losgelegt ….

lest weiterDas gestöhne und geficke im Fernsehen hat mich richtig angeturnt die Mädels im Film waren richtig leck und fickgeil und irgendwie sprang das auf mich über ruck zuck hatte ich Heikos Lümmel im Mund und war kräftig am Saugen. Im film haben mehrere Jungs und Girls auf einmal gefickt muss ja gestehen das mich sowas richtig anturnt. Inzwischen hatte ich mich über den Tisch gebeugt und streckte Heiko meinen Blanken po entgegen, der hatte unterdessen schon eine Lümmeltütte über seinen geilen Schwanz. Während auf dem Fernseher eine mega fick Orgie flimmerte spürte ich Heikos Teil aufeinmal von hinten in mich reinhämmern. Das war so geil mhhhh.

Natürlich blieb es nicht bei einem Fick am ende des Films lagen 4 Gummis voller Sperma im Mülleimer *gg*

Denke wir werden uns bald wieder nen Film runterladen super qualität man kann gleich anfangen zu gucken und besser als immer in die Videothek gehen und zurück.

So kann man gleich wenn man bock haben auf www.Online-Videothek.com gehen runterladen und reinziehen.

Das geile sex Wochenede – er gab mir eine Arschbesamung und leckte meine Rosette

Donnerstag, November 20th, 2003

vorher hätte ich nie geglaubt das ich so versaut sein kann.

Ich hab mit Heiko die nacht im Bett verbracht der typ war auchnoch voll kuschelig. Morgens bin ich dann irgendwann aufgewacht und habe ihn wachgeknutscht. Wir lagen einige Zeit im Bett und haben gelabert und irgendwie meinte ich was er Frühstücken will. Da sagte er mir er würde mir lieber erstmal eine Arschbesamung geben? Ich guckte ihn erstmal an und sagte nur du Spinner ich lass mich doch nicht Morgens gleich in Po Ficken. Da meinte er nur Arschbesamung wäre viel geiler als in den Po Ficken lassen. Achja und was soll es dann sein fragte ich. Er sagte das er es mir gerne zeigen würde … ich willigte ein…Ich kniete mich über sein Bett schloss meine Augen und befahl ihm na dann mach mal.Kurze zeit später spürte ich wie er mit seinen Lippen meine Arschbacken küsste mhh war das geil. Seine starken Hände hielten dabei mein Becken feest. Mit seiner Zunge schlabberte er dann den ganzen Po ab dann brach er aufmal ab. Ich spürte wie er sein Teil an meinen Po drückte

es war richtig hammer Hart.Er klemmte seinen Samenspender zwischen meine Arschbacke und es dauerte nicht lange dann schoss der Willi los, und zwar in hohem Bogen ich spürte wie die heissen Tropfen von seinem Saft auf meinem Rücken Aufschlugen sie fühlten sich richtig gut an. Zum guten schluss lies er den rest auf meinen Po und über die Rosette Tropfen, doch dann kam das geilste an der Arschbesamung er begann seinen Saft mit der Zunge von meinem Kürper zu lecken sogar davor sein Sperma mit aus meiner Rosette zu lecken und zu schlucken machte er nicht halt. Zum dank bekam er natürlich einen dicken Kuss

Das geile Sex Wochenende — mit der Zunge zum Orgasmus geleckt

Donnerstag, November 13th, 2003

Nachdem Heiko, so heisst mein Lover nämlich und ich gemeinsam gerade den Samen mit Baileys runter gespühlt hatten sollte natürlich nochnicht Schluss sein. Ich legte mich halb aufs Sofa steckte meine langen beine in die höhe und sagte so Junge auspacken ich hab dabei ziemlich gegrinst! Er packte auch zu und ehe ich mich versah war ich schon nackt untenrum….es kribbelte schon richtig heftig in meinem Bauch, und meine Muschi war schon sehr feucht, das muss schon rausgelaufen sein ich lehnte mich zurück und schloss die augen. Ich spürte wie Heikos zunge langsam meine Schenkel hinaufleckte die Zunge kam immer näher an meine Muschi ran ich zitterte schon vor erregung. Endlich berührte er mit der Zungenspitze meine Muschi und ich ließ einen kleinen seufzer hinaus. Ich griff nach seinem Kopf und drückte ihn fest an mich ran, die zunge schleckte richtig fest an mir und ich hörte wie er meinen Muschisaft hinunterschluckte. Meine seufzer wurden Lauter ich spürte die Zunge tief in mir drinne. Ich hatte die Augen mittlerweile verdreht und blickte zur Decke es war saugeil er konnte richtig gut lecken ich spürte sine Zunge immer abwechselnd mal wie sie dabei war tief in meine Möse zu ficken und mal spürte ich Lippen und Zunge an meinem Kitzler Spielen. Es dauerte echt eine eweigkeit hatte ich zumindest das gefühl, meine geile Lustknospe war richtig angeschwollen als meine Muschi anfing zu zucken. Ich stöhnte richtig auf und er saugte immer weiter ich zuckte mit den Augenliedern als dann endlich dieses schöne gefühl durch meinen Körper strömte. Aufmal spürte ich nurnoch wärme in mir und weiss garnichtmehr was genau passierte auf jeden fall lag er kurze zeit neben mir und hatte uns zugedeckt und wärmte mich mit seinen Armen.

Ein ganzes Wochenende voller Sex

Montag, November 3rd, 2003

So Jungs ich wollte euch von dem Wochenende schreiben mit meinem neuen Spielgefährten. Also wir waren bei ihm in der Wohnung Freitag schön bischen Videoabend mit DVD´s(aber ich finde DVD Abend klingt voll assig)

Wir haben uns es schön gemütlich gemacht auf dem Sofa gesessen

hatten auch ne Flasche Balieys auf dem und haben uns nen Film Reingezogen. Naja klein Jenny kann ja nicht still sitzen und zuschauen also fing ich irgendwann an ein bischen an meinen Zitzen zu spielen nur irgendwie bekam er das garnicht mit, da dachte ich mhh dann probiertste das mal bei ihm. Also streichelte ich ihn ein wenig am Knöchel, sein Fuss lag direkt neben mir auf dem Sofa langsam wanderte ich mit meiner Hand an seinem Unterschenkel hoch er tat immernoch so als merkte er nix, so dass ich mit der Hand bis zum knie hoch glitt.

Ich schaute währenddessen weiter und so ganz nebenbei nahm ich die Hand wieder aus der Hose und wanderte sein Bein hinnauf.

Strich seinen Oberschenkel auf und ab und Kuschelte mich schlieslich mit dem Kopf an ihn. Doch das reichte mir nochnicht. Ich nahm seine Hand Zärtlich und legte sie bei mit knapp unter die Brust. Nun berstand der Junge endlich was er sollte, die Hand wanderte hinauf und er begann meine Brüste zu streicheln.Wir tranken noch einen Baileys und sahen gemütlich den Film weiter seine Hand war mitlerweile unter mein Shirt gewandert und hatte meinen harten Nippel aus dem BH befreit um ihn mit den Fingern zu verwöhnen. Ich setzte mich auf und wir begannen uns zu Küssen. Meine Finger wurden wieder aktiv und ertastetten das etwas schon ziemlich angeschwollen war in der Hose. “Schmeckt das dadrinne genausogut wie Baileys”, frage ich ihn. Doch er konnte garnicht so schnell antworten wie ich ihn ausgepackt hatte und begonnen an seinem Teil zu saugen.

Er schmeckte irgendwie ziemlich lecker er muss ihn anscheinend gründlich gewaschen haben. Ausserdem war sein teil ganz frisch Rasiert, die Säcke waren total glatt und dufteten nach After Shave, sein Praller Schwanz glitt auf und ab in meinem Mund ich spürte den Schaft mit meinen Lippen und die Eichel glitt an meiner Zunge endlang. Das machte mich ganz rollig ich saugte an ihm und umkreiste die Eichel mit meiner Zungenspitze. Meine Hand war unterdessen um seinen Schaft gewandert und die Finger massierten ihm seine Säcke. Ich habe echt alles vergessen um mich rum es machte mich richtig geil das Pralle Teil in meinem Mund zu haben ich wollte ihn zur Explosion bringen. Ich drückte mit dem Daumen etwas und Massierte seinen Schaft während sich der Mund um den oberen teil seines Schwanzes kümmerte.

Noch ein paar mal saugen und die Eichel umkreisen und es war geschafft sein geiler Stab begann damit zu Pulsieren und der weisse Saft schoss in meinen Mund hinein ich saugte extra kräftig und Melkte das Teil mit den Fingern damit mir auch nix entgeht. Ich lies sein teil Langsam zwischen meinen Lippen hinaus gleiten und beugte mich mit dem vollen Sperma-Maul hoch zu ihm. Ich gab ihm einen sehr langen und zärtlichen Sperma-Kuss schliesslich wollte ich sein zeug nicht alleine im Mund haben sein Liebessaft lief zwischen unseren Lippen in seinen Mund hinein. Ich sagte zu ihm und jetzt schluck runter du Luder :-) und reichte ihm einen Baileys zu, wir haben angestossen und dann zeitgleich das Sperma Zeug hinuntergespühlt was mich nochmal richtig geil machte.

Das war nur der Anfang vom geilen Sex Wochenende mehr erfahrt ihr hier später.

Geiler Fick auf dem Disco Parkplatz

Sonntag, Oktober 12th, 2003

Hi,

muss euch gestehen das ich heute nacht etwas Böse war *gg*,

war mit ein Paar Freunden auf Party in ner Disco so einer Grossraumdisco mit grossem Parkplatz,

waren erst ein wenig drinne bischen getanzt und getrunken.

Irgendwann bin ich dann mit nem Kumpel ins Auto gegangen weil drinne war nen langweilig und wollten nur was Trinken und schnacken. Ich hatte aber irgendwie dummes zeug im Kopf und kam auf die idee ihn ein wenig verrückt zu machen. Er hat nen recht grosses auto, Ford Mondeo Kombi also nicht allzu eng,

hab dann erstmal meine schuhe ausgezogen, meine Beine auf sein Amaturenbrett gelegt während ich den Sitz etwas nach hinten gedreht habe und eine geraucht.Haben uns die ganze zeit voll nett unterhalten, und hab immer versucht ihn heiss zu machen hab ihn angelächelt mir die Schenkel gestreichelt, hab ihm dann gesagt wie kalt die sind *gg* ob er die nicht kraulen will, da ist er natürlich Sofort drauf angesprungen *gg*. Als er dann meine Schenkel gestreichelt hat dauerte es natürlich nicht mehr lange bis er auch meine Muschi durch die enge Stoffhose streichelte, wurde ganz kirre davon und fing an so ein wenig sein bestes Stück zu Massieren, wenn er keine Baggies getragen hätte dann wäre ihm sicher die Hose geplatzt. Hab dann mal sein Handschuh fach geöffnet und siehe da an den nötigen Schutz hatte der Junge auch gedacht. Von da an ging alles recht fix, hab ihm ein dann die Packung Gummis aus dem Handschufach gereicht und mich umgedreht auf den sitz gehockt. Ich spürte nurnoch wie er mir die Hose runterzog und sein geiles stück in mich hineinglitt.

Während er meinen hintern festhielt und mich immer wieder geil fickte steckte ich meine hand zwischen meine Beine und Massierte mir den Kitzler damit, wollte auf nummer sicher gehen wusste nicht ob er alleine mir reichte. Die Aktion führte dann auch in kurzer Zeit zum Erfolg und verschafte mir einen wunderschönen Orgasmus. Als wir gerade fertig waren und ich meine Hose wieder hochzog hörte ich von bischen weiter hinten ne Weibliche stimme,

na seit ihr Fertig mit Porno Drehen? Bin vor scham erstmal fast auf den Boden runtergerutscht, gesehen haben konnten sie nix die Fenster waren total beschlagen aber das Auto hatte wohl etwas gewackelt :-) .

Irgendwann sind wir dann mit ziemlich breitem Grinsen wieder rein zu den anderen gegangen .

Hab mir bei geilem gemütlichen Film Abend schön die Muschi gefingert

Donnerstag, Oktober 9th, 2003

Hi Jungs,

und Mädels? Kenn immernoch keine die hier liest.

Hab mir am Wochenenende mal nen gemütlichen abend gemacht.

Schön auf mein Sofa gekuschelt und nen geilen Film Geschaut,

Frisch gefickte Sahnetörtchen,

Hab mir den aus einer Online Videothek runtergeladen.

Ging recht fix und hat nur 5 Eur gekostet.

Der Film war ganz okay wenn man auch eindeutig erkannte das er für Männer gemacht ist. Aber schau mir manchmal gerne so versaute sachen an. Die machen das da echt fast überall im Film auch mit mehreren auf mal zu dritt oder vier so richtig schön geil versaut.Habe mich dann schön in meinen Sessel gekuschelt und ganz sanft massiert, so mit den fingern überm Höschen bestimmt ne halbe Stunde lang, total entspannend hatte die füsse hochgelegt. Irgendwann habe ich dann mein Höschen ausgezogen weil es eh total durchnässt war und habe direkt an meiner kleinen süssen gespielt. Hab mir mit dem einen Finger immer vorsichtig am Kitzler gekrauelt und dann abundzu schön die Schamlippen gespreizt, aber schön Langsam nicht zu Wild, bis ich dann irgendwann einen wunderschönen Orgasmus hatte.

Als ich dann erstmal auf den Geschmack gekommen war konnte ich natürlich nicht genug bekommen und habe mich weiter schön gestreichelt. Ich kam dann auf die idee mir ein Kissen dazu zu nehmen um mich daran schön zu reiben und hatte noch so den ein oder anderen Orgasmus während des Films.

Kann euch die Online Videothek echt empfehlen. In der Videothek trau ich mich immer nicht sowas zu holen und dort ist das sogar günstiger.

Schaut ihr euch auch öfters solche Filme an? Welche könnt ihr mir so empfehle?

Kennt jemand Frisch Gefickte Sahnetörtchen?

Ich und mein Kleiner Freund II

Mittwoch, September 24th, 2003

Ihr scheint ja echt neugierig zu sein, auf vielfachen Wunsch schreibe ich euch nochmal wie ich mit meinem Freund gespielt habe.

Konnte es natürlich den nächsten Abend nicht sein lassen und musste wieder ein wenig mit dem Vibrator spielen,

habe diesmal die Tür abgeschlossen und mich ganz ausgezogen.

Dann hab ich mich auf mein Bett gehockt und angefangen mich mit dem Stab zu Massieren, erst die Schamlippen und dann den Kitzler, hat mich ganz kirre gemacht. War natürlich auch neugierig wie sich das Teil in mir anfühlt also mal vorsichtig nen Stück reingeschoben. …War nen sehr merkwürdiges Gefühl vorallem weil es so vibriert hat und etwas hart und Fremd. War aber neugierig wie es ganz drinnen ist, also lies ich ihn langsam hineingleiten und massierte mit dem Daumen meinen Kitzler. Ziemlich irres Gefühl.Hab dann das Teil wieder rausgenommen und mir mein Knöspchen massiert damit bin dann schön gekommen, durch das Kitzler streicheln.

Mittlerweile gehe ich wenn Meistens mit dem Virbo nurnoch an meine kleine Knospe das ist wesentlich Geiler als reinschieben. Also als Tipp für euch wenn ihr es mal einer mit nem Dildo besorgen sollt schön um die Knospe Kümmern und nicht nur rein und raus. Am besten ihr helft mit der zunge